Online-Kurs

   Übersicht

Online Ernährungs-Coaching

 

Für eine gesunde Ernährung benötigt man nicht nur Wissen über Lebensmittel, sondern auch Wissen über die Verdauung, Schlaf, Entspannung und Bewegung. 

Der nächste Online-Kurs 8. März bis 28. April 2021

Online Ernährungs-Coaching acht Wochen Kurs für 49,00 Euro.

Anmelden kannst du dich direkt über die Kontaktseite. ​

Über einen Zeitraum von acht Wochen erhältst du Informationen darüber, wie du eine gesunde Familienernährung bei euch einführen kannst. Egal, ob du dir Sorgen darum machst, dass dein Kind zu viel isst, oder keinerlei Gemüse anrührt. Hier erfährst du nicht nur, welche Nährstoffe für dein Kind wichtig sind, sondern auch Strategien, wie du eine Ernährungsumstellung bewerkstelligen kannst.

Die Inhalte werden auf ca. acht Wochen verteilt und bestehen aus verschiedenen Formaten wie Videos, Audiodateien und Worksheets. Dabei könnt ihr euch überlegen ob ihr die Infos per Email oder What's App haben möchtet. So kannst du komplett zeitlich flexibel und in kleinen Häppchen eine Ernährungsumstellung erreichen.

Für wen ist der Kurs geeignet? Der Kurs richtet sich an alle Familien, die gerne ihre Ernährung umstellen möchten. Es ist egal, ob du findest, dass dein Kind zu dick, zu dünn oder zu wählerisch ist. Es ist auch egal, ob dein Kind 1 Jahr, 5 Jahre oder 15 Jahre alt ist. Ich stehe dir während des gesamten Kurses für Rückfragen zur Verfügung. Du lernst, wie du eine optimale Ernährung zusammenstellst, sodass du nach dem Kurs in der Lage bist, dieses sowohl für Kinder verschiedenen Alters, als auch dich selbst zu tun. Frei nach dem Motto: "Hilf mir es selbst zu tun" (Maria Montessori).

Inhalte:

Wie oft liest oder hört man: „Wir haben dann die Ernährung umgestellt und die Probleme haben schlagartig aufgehört.“ Aber was bedeutet denn eine Ernährungsumstellung für das Kind nun genau? Hier erfährst du alles, was du über die Ernährung wissen solltest: welche Nährstoffe dein Kind benötigt, welche Lebensmittel gut sind, wie du sie zubereiten kannst und welche Lebensmittel du meiden solltest. Du bekommst Tipps für die Erstellung von Wochenplänen für eine optimale Nährstoffversorgung und viele Anregungen wie eine Ernährungsumstellung auch bei mäkeligen Kindern glücken kann.

Zu einer erfolgreichen Ernährungsumstellung gehört aber nicht nur das Wissen, wie eine optimale Nährstoffversorgung erreicht werden kann. 

Kinder sollten im Hinblick auf ihre Ernährung weitere Kompetenzen erwerben. Das richtige Mindset, damit dein Kind seine Ernährungsweise selbst positiv beeinflussen kann. Du lernst, wie du zusammen mit deinen Kindern ein positives Mindset aufbauen kannst. Dein Kind benötigt Resilienz (Wiederstandskraft), damit dein Kind sich nicht von (einem) blöden Kommentar(en) über sein Gewicht oder seine Essegewohnheiten aus der Bahn werfen lässt.


Bewegung, Sport und frische Luft sind genauso wichtig wie die Ernährung. Wir können nicht funktionieren, wenn unserem Körper die Bewegung oder die gute Luft zum Atmen fehlt. Unser ganzer Körper ist darauf ausgelegt, dass er nur gut funktionieren kann, wenn wir uns bewegen. Das fängt bei den Muskeln an, gilt aber in gleichem Maße auch für unsere Verdauung und für eine gute Denkleistung. Warum ist das so und wie kannst du die nötige Bewegung trotz den Lockdowns in den Tagesablauf deines Kindes integrieren?


Sich eine Meinung bilden und Nein sagen. Was? Für eine gute Ernährung? Mehr denn je benötigen wir die Fähigkeiten, uns eine eigene Meinung zu bilden und „Nein“ sagen zu können. Es stehen immer mehr Informationen zur Verfügung. Auch in Bezug auf unsere Ernährung und Lebensweise. Inhaltsangaben interpretieren können oder Ernährungsstudien zu vertehen ist ein weiterer Baustein. Genauso auch Nein zu Drogen und Alkohol zu sagen.

Du bekommst einen Einblick wie Entspannungstechniken und Achtsamkeit auf uns wirken, was bei uns im Körper mit den Hormonen passiert und warum Entspannung für dein Kind so wichtig ist. Dabei bringe ich dir verschiedene Entspannungstechniken bei, zeige dir, wie ihr diese in den Alltag einbauen könnt und welche Entspannungstechniken auch für Kinder wunderbar funktionieren. Schlaf ist absolut grundlegend für unser Wohlbefinden. Unser Körper kommt eine ganze Weile mit zu wenig Schlaf aus, bevor wir überhaupt merken, dass wir gereizt oder tagsüber sehr müde sind. Dann schlafen wir wiederum noch schlechter. Auch für Kinder ist ausreichend Schlaf sehr wichtig. Du lernst warum das so ist, was der Körper deines Kindes im Schlaf alles leistet (gelerntes Verarbeiten, Verdauung, sich erneuern und entgiften) und wie du deinem Kind einen guten und ausreichend langen Schlaf ermöglichst.

Für sein ganzes Leben braucht dein Kind die Fähigkeit zur Selbstfürsorge und Achtsamkeit. Eine Disziplin, die viele Eltern selbst nicht sonderlich gut beherrschen. Du lernst Techniken wie du mit deinem Kind heraus finden kannst, wie es selbst gut für sich sorgen kann. Denn Ernährung, Bewegung, Schlaf und frische Luft sind die Grundlagen. Was wir an Arbeit in die Kinderjahre investieren, ist die beste Prävention gegen Emotionales Essen, Drogenkonsum oder Magersucht.


Das ganze Coaching ist mittels Lerntechniken so aufgebaut, dass ihr euch die Themen möglichst gut merken könnt. So gibt es bspw. keine einzelnen Themenwoche wo ich alles runter bete, sondern es wird ein spannender Mix aus Themen und Methoden, damit du alles gut verinnerlichen kannst. 

Und du als Mama oder Papa würdest deine Ernährung auch gerne umstellen? Dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt, denn mit der ganzen Familie macht es am meisten Spaß.

Falls du noch Fragen hast, schreibe mir einfach eine Email.

Ich freue mich auf dich.

 

Deine Jessica